Am vergangenen Freitag lud der Fanfarenzug Rauenspurg e.V. der Stadt Ravensburg zum gemeinsamen Proben im eigenen Vereinsheim in der Höll ein.

Bereits zum wiederholten Male durfte man so das Trommlerkorps der Ravensburger Gymnasien begrüßen, so konnte man die jungen Trommler bereits vorab des Rutenfestes kennen lernen. In ihrem Jubiläumsjahr freute man sich auch über die Kollegen und Freunde des Fanfarenzugs Tell. So wurde abwechselnd gezeigt was in den letzten Wochen und Monaten, in Vorbereitung auf das Fest der Feste, geprobt wurde.

Zusammen wurde anschließend noch bis in die späten Stunden, bei Grillwurst und kühlen Getränken, ausgelassen gefeiert. Es zeigte sich wieder einmal – Musik und Traditionen verbinden.